Von Fahrradfahren bis Kochgruppe -13 Gruppen wurden gegründet. Bild: Eigner

Erstes Gruppentreffen des Briloner Mosaiks: Karten spielen Bild: KKB

Am 31. März 2019 gründete sich das Briloner Mosaik. Eingeladen hatte die Ev. Kirchengemeinde dazu Menschen aus Brilon und Umgebung, die 55 Jahre und älter sind. Unter Anleitung von GemeindeSchwester Annika Siegel und mit Hilfe von ehrenamtlichen Koordinatoren und Koordinatorinnen entwickelten sich auf Vorschlag der 140 Gäste sofort 13 Interessengruppen, denen sich 102 Menschen spontan zuordneten. Weitere Gruppenthemen sind gesammelt worden. Wer Gruppen dazu bilden möchte, wende sich an Annika Siegel. Bericht über die Gründung von Manfred Eigner hier

Von nun an heißt es: Hobbies und Interessen mit anderen teilen, gemeinsam Freizeit gestalten und dabei Kontakte knüpfen, die jetzt und später ein hilfreiches Netzwerk bilden.

Zielgruppe des Briloner Mosaiks sind Manschen, die aus unterschiedlichen Gründen neue Kontakte suchen: weil sie verwitwet sind, weil der Ruhestand bald eintritt, weil die Kinder aus dem Haus oder sie selbst in Brilon Neuzugezogene sind.

Hobbies teilen ist eine einfache Brücke, um Menschen kennenzulernen und regelmäßige Kontakte einzugehen.

Grundsätze  des Briloner Mosaiks:

1. Jede Gruppe gibt sich selbst ihr Programm. Sie hat eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner, die oder der die Liste mit den Kontaktdaten der Gruppenmitglieder führt und an den Stammtischen teilnimmt.

2. Die Gruppen sind offen. Die Treffdaten und -Orte werden von der Kirchengemeinde veröffentlicht. Neue könnnen jederzeit dazukommen.  Sie nehmen Kontakt zu den Gruppen über die Ansprechpartnerin/den Ansprechpartner auf.

3. Organisatorische Fragen und weiterführende Ideen werden auf dem Stammtisch besprochen, zu dem GemeindeSchwester Siegel zunächst einmal im Monat und später nach Bedarf einlädt.

4. GemeindeSchwester Annika Siegel ist Koordinatorin des Briloner Mosaiks. Sie ist nicht verantwortlich für das Programm und die Durchführung der einzelnen Interessengruppen. Sie unterstützt die Gruppen bei Problemen und ist offen für die Organisation von Gemeinschaftsprojekten innerhalb des Briloner Mosaiks, wie Vorträge, Info-Veranstaltungen und Feste.

 

Gruppen, die sich beim Gründungstreffen am 31.3.2019 gegründet haben:

   Gruppenname

Ansprechpartner/in

Erstes Treffen

Ort

Frequenz

Mitglieder

am 31.3.

Doppelkopf

Ulrich Prolingheuer, 02961/8061, uledontospamme@gowaway.scharfenberger-obstgefil.de

organisie-

ren sie

selbstständig

4

Brett-, Würfel-, Gesellschaftsspiele

Jutta Büker,
 0152/25619743, jubuewiedontospamme@gowaway.web.de

Freitag, 5.4.

18.00

Kl. Saal
Ev. GZ

4. Freitag im Monat

10

Rommé, Canasta --Kartenspielgruppe

Sylvia Hinze,
 0151/23727815,

Dienstag; 2.4.

17.00

Bibliothek
Ev.GZ

1. Dienstag im Monat

10

Sprachen: Engl. und/oder Franz.

Anne- Marie Kappe, anne.kappedontospamme@gowaway.web.der

06.05. ab 14.00.

Seminarraum

Ev.GZ

alle 2 Wochen

1

Kino, Konzert, Theater, Städtereisen

Edith Schlömer-Bracht, 02961/2753, edith.schloemerdontospamme@gowaway.t-online.de

Mittwoch, 03.04.

20.00

JuCaf

Ev.GZ

1-2mal monatlich

14

Kreativgruppe

Petra Link, 02961/908677;

Elisabeth Oldenburg 02961/5491963

Freitag, 12.04., 15.00

 

Regenbogen-

Raum
Ev.GZ

vierzehntägig

7

Musikgruppe

Siegmar Paschkewitz, 02961/744543,
Handy 0160/4205764,
siegmar.paschkewitzdontospamme@gowaway.online.de

Roswitha Keune 0160/94826298,
Roswitha-keunedontospamme@gowaway.web.de

Dienstag,

2.4.

18.00

Gymnasium Petrinum

1.und 3. Dienstag im Monat

10

Literaturkreis

Angela Orthkemper- Wagner, 02961/50235,
0151/10721936, angiortwagnerdontospamme@gowaway.aol.com

Donners-tag, 11.4.

18.00

Bücherei

Ev.GZ

14-tägig

7

Wanderungen

5-10 km

Gerda Wiedemeier, 02964/1024, gwiedemeierdontospamme@gowaway.me.com

Samstag, 06.04.

14.00

vor dem Ev. Gz

14-tägig

8

Wanderungen

Ca 10 km

Sabine Hollekamp,
02961/3861

Samstag, 13.04.

11.00

Alme, Entenstall

 

5

Kochgruppe

Beatrix Rahmann,

02961/51013

Freitag, 26.04. 15-18 Uhr

Kl. Saal

Ev. GZ

4. Freitag im Monat

6

Fahrrad fahren

Walter Neuhaus,

 02961/970053

Maria Walters,

02961/3020, maria.waltersdontospamme@gowaway.web.de

Sonntag 05.05

14.00

 

vor dem Ev. GZ

Einmal im Monat, ab 2. Treffen: Dienstag,
14 Uhr

8

Gesprächskreis „Gott und die Welt“

Auguste Dierkes,
02961/2588

Friedrich Mönkemeyer, 02961/9772755

Gernot Hattig
0170/4305949

Dienstag, 23.04.

15.30

Bücherei

Ev. GZ

2. und 4. Dienstag im Monat

12

Koordinatorin

GemeindeSchwester Annika Siegel
Kontakt:
Mobil: 0151 - 50376592
E-Mail: gemeindeschwester @kirchebrilon.de

Erster Stammtisch für Ansprechpartner/innen der Gruppen des Briloner Mosaiks:

Montag, 29. April
18.00
Ev. Gemeindezentrum, Kreuziger Mauer 2

Ideen für weitere Gruppen

Essen gehen, Kaffee trinken, Heimatkunde, Fotografieren, Sonntags-und Feiertagsgruppe, Tanzen, Meditation, PC-Kenntnisse austauschen, reisen, Niedreländisch lernen, Männerkreis.
Interessierte wenden sich an die GemeindeSchwester Annika Siegel.