Herzlich willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Brilon.

Auf den nachfolgenden Seiten ist Wissenswertes über die Kirchengemeinde und Wichtiges zum Gemeindeleben zusammengestellt. Eventuell noch fehlende Informationen können gerne während der Öffnungszeiten im Gemeindebüro nachgefragt werden. Nachfolgende Links geben schon einige Auskünfte zu Fragen rund um Taufe, Trauung oder Beerdigung

Informieren Sie sich darüber hinaus auch in der aktuellen Ausgabe des Gemeindebriefs, September - November 2021. 


Wichtiges im Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie

Für die Evangelische Kirchengemeinde wurden vom Presbyterium entsprechende Schutzkonzepte beschlossen, die sich an den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung orientieren. Desinfektionsmöglichkeiten wurden sowohl in der Stadtkirche als auch im Gemeindehaus installiert. 

Das Presbyterium reagiert immer wieder zeitnah auf die aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Es wurde beschlossen, den Empfehlungen der Evangelischen Landeskirche von Westfalen (EKvW) zu folgen:

Damilt gilt ab sofort in den Gottesdiensten in der Evangelischen Stadtkirche Brilon die 3G-Regel

Im Eingangsbereich werden die Mitglieder des Presbyteriums die Menschen, die den Gottesdienst mitfeiern wollen, um den Nachweis der Immunisierung oder einer Negativtestung (höchsten 48 Std. alt) bitten. Sollte jemand keine Möglichkeit zu einem Test gehabt haben, wird die Möglichkeit zu einem Schnelltest angeboten, um am Gottesdienst teilnehmen zu können. Für Kinder bis zum Schuleintritt ist kein Test erforderlich, schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund der Praxis in den Schulen als getestete Personen.

Im Gottesdienstraum muss kein Mindestabstand mehr eingehalten werden. Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Es kann auch wieder gesungen werden. Allerdings sollen mit Rücksicht auf unterschiedliche Immunisierungssituationen während des Singens alle eine Maske tragen. Das Abendmahl wird in der derzeit üblichen Form gefeiert, wo Brot und Wein als Leib und Blut des Herrn zu den Mitfeiernden in die Bankreihen gebracht wird.

Die Briloner Stadtkirche bleibt nach wie vor wochentags von 9.00 - 18.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet. 

Das Gemeindezentrum in Brilon ist unter Berücksichtigung notwendiger Hygienebestimmungen für Gruppen und Kreise geöffnet. Informationen dazu geben die jeweiligen Gruppen-Verantwortlichen. Auch die Bücherei öffnet zu den bekannten Zeiten. Die Kleiderstube bleibt aufgrund eines Wasserschadens leider weiterhin geschlossen. Kleiderspenden können momentan nicht angenommen werden. 

Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde

Konzert des Männerchores 1868 Brilon eV am 07. November in der Ev. Stadtkirche zum Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Ergebnisse werden vorgestellt - Öffentliche Versammlung im Albert-Schweitzer-Zentrum in Gudenhagen am 28. Oktober

Alle kommen mit - vierte Klimafreundliche und Spirituelle Wanderwoche übt das Miteinander der Generationen ein

Auch in Brilon gilt die 3G-Regel im Gottesdienst

Klimafreundlich und spirituell wandern - zum dritten Mal war eine Wandergruppe sechs Tage im Sauerland unterwegs

weitere Meldungen

Nachrichten aus unserer Region

07.06.2021

Auf den Spuren jüdischen Lebens in der Region - Dorfspaziergang und E-Bike-Tour im Juli

06.06.2021

Ordination von Antje Jäkel - Video jetzt im Netz

21.05.2021

Gut, dass wir einander haben. Zoom-Gottesdienst am Pfingstmontag

Nachrichten aus dem Kirchenkreis

22.10.2021

Eine Stele, die glücklich macht

22.10.2021

Deutsche Sprache - schwere Sprache?

22.10.2021

Musikalische Reise durch Judentum

Nachrichten aus unserer Landeskirche

21.10.2021

Diakonie RWL zahlt 15 Millionen Euro an Flutopfer

20.10.2021

Wuppertal/Bethel und Akademie der Ruhr-Uni Bochum starten erstmals gemeinsamen Zertifikatsstudiengang über Interkulturalität

14.10.2021

Flüchtlingspolitisches Wort der drei nordrhein-westfälischen Landeskirchen

Kirchengemeinde in den Sozialen Medien

Unser Gemeindebüro

Das Gemeindebüro 
finden Sie im Erdgeschoss
des Ev. Gemeindezentrums,
Kreuziger Mauer 2, 59929 Brilon.

Öffnungszeiten 

09.00 - 12.00 Uhr      Mo., Mi., Fr.
15.00 - 17.00 Uhr      Di.

Tel.:      02961 / 50020
Fax:      02961 / 51780 

email: gemeindeamtdontospamme@gowaway.kirchebrilon.de 
Spendenkonten der Kirchengemeinde

 

 

Auf den Spuren Jüdischen Lebens

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe im Hochsauerland

Bestwig/Olsberg/Brilon/Marsberg/Medebach. In diesem Jahr bietet auch die Region 8 im Evangelischen Kirchenkreis Soest-Arnsberg, Veranstaltungen zur 1700-jährigen Existenz jüdischen Lebens auf deutschem Boden an. 

Ein Dorfspaziergang und eine E-Bike - Tour haben im Juli zu Spuren vergangenen jüdischen Lebens geführt. Die ehemalige und gut erhaltene Synagoge in Padberg und jüdische Friedhöfe im Raum Marsberg wurden besucht. 

Weitere Veranstaltungen im November:

Gruppentermine und weitere Informationen