Gottesdienste im Zeichen der Corona-Pandemie

Grafik: Pfeffer, epd

Für die Evangelische Kirchengemeinde wurden vom Presbyterium entsprechende Schutzkonzepte beschlossen, die sich an den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung orientieren. Desinfektionsmöglichkeiten wurden sowohl in der Stadtkirche als auch im Gemeindehaus installiert. 

Das Presbyterium reagiert immer wieder zeitnah auf die aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Es wurde beschlossen, den Empfehlungen der Evangelischen Landeskirche von Westfalen (EKvW) zu folgen. 

Seit Sonntag, dem 30. Mai, werden aufgrund der veränderten Corona-Bedingungen wieder Präsenzgottesdienste in der Stadtkirche gefeiert. Für die Teilnahme gelten die aktuellen Richtlinien der Corona-Schutzverordnung. Das bedeutet, dass wir zZt nicht mehr als 30 Gottesdienstbesucher zulassen dürfen. Im Kirchraum gibt es abstandsbedingt markierte Plätze, auf denen Zettel und Stifte für die Kontaktdatenerfassung ausliegen, die Erfassung ist auch mittels QR-Code über die Luca-App oder die Corona-App möglich. Ehepartner und Familien können zusammen sitzen. Es besteht Mundschutzpflicht, auch das Mitsingen im Gottesdienst ist leider noch nicht wieder gestattet. Im Eingangsbereich sind Desinfektionsspender aufgestellt.

Die Briloner Stadtkirche bleibt nach wie vor wochentags von 9.00 - 18.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet. 

Das Gemeindezentrum in Brilon ist für Gruppen und Kreise weiterhin bis auf weiteres geschlossen, die Bücherei ist zu den bekannten Zeiten unter Berücksichtung notwendiger Hygienebestimmungen geöffnet. Das Albert-Schweitzer-Gemeindezentrum in Gudenhagen bleibt noch geschlossen.

 

Das Gemeindebüro ist zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch
unter 02961-50020 und per email: gemeindeamtdontospamme@gowaway.kirchebrilon.de für Sie erreichbar. 

Gottesdienst in den Senioren-Heimen

Christophorus-Seniorenresidenz in Gudenhagen
Freitag, 10.15 Uhr

 

Seniorenheim St. Engelbert in Brilon
Montag, 15.15 Uhr

 

Seniorenresidenz
Am Schönschede in Brilon

Montag, 16.15 Uhr

 

Termine werden in den Altenheimen bekanntgegeben.

Bild: Nahler, epd

Gottesdienst im Krankenhaus

Städt. Krankenhaus Maria Hilf in Brilon
Krankenhaus-Kapelle


Termine werden im Krankenhaus
bekanntgegeben.