Auch in diesem Jahr bietet Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer an zwei Freitagen im Sommer,

am 26. Juli und am 09. August 

wieder zwei Veranstaltungen an. Wer sich gerne körperlich und geistig bewegt, wird daran Freude haben. Interessierte treffen sich in angemessener Kleidung, mit festen Schuhe und Regenjacken, wenn nötig, und brechen zu geistlichen Spaziergängen auf.

In diesem Jahr nehmen die Abendspaziergänge das Thema "Vertrauen" auf. Auf der Route des "Blindenwanderwegs am Hängeberg" werden Teilstrecken mit geschlossenen Augen mit Hilfe eines Geländers ertastet und mit offenen Augen die Bildkraft der Natur wahrgenommen.

Treffpunkt an beiden Abenden:
18.00 Uhr am Kursanatorium Haus der Kriegsblinden 
Pulvermühle 2, Brilon-Gudenhagen
(Parkmöglichkeiten: am Kursanatorium und am Parkplatz Eschenberg)

Kontakt: Kathrin Koppe-Bäumer, Tel.: 0291-9082811.

Hier waren wir schon unterwegs

2013 in Brilon in der Hillebringse

2014 in Altenbüren und Gudenhagen

2015 in Hoppecke und Brilon-Wald

2016 in Esshoff und Messinghausen
Ein kurzer Bericht hier 

2017 in Thülen und Alme

2018 in Scharfenberg