Cafe International geht neue Wege

Vier Jahre lang fand zunächst einmal, danach zweimal im Monat in den Räumen des JuCafs das Café International statt. Gründerin war die damalige Presbyterin Monika Grosse-Vollmer. Aus der Arbeit im Warenkorb hatte sie viele Kontakte zu Flüchtlingen. Sie wollte einen Ort anbieten, wo Neu-und Altbriloner sich treffen und Flüchtlinge sich vernetzen konnten. Integrationspaten und -patinnen und Flüchtlinge waren ihre verlässlichen Mitarbeiterinnen. Die meisten Besucher kamen im Jahr 2016 ins Café.

Die Gäste von Café International haben viel zusammen erlebt. Unvergessen sind das Fest der Völker zu Pfingsten 2015, der Ausflug zur Hiebammenhütte und das jährliche Nikolausfest mit Otto Reupke in der Rolle des heiligen Mannes.

Inzwischen hat sich die Lage verändert. Die Geflüchteten, die Stammgäste im Café waren, haben Arbeit gefunden. Ihre Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule. Sie haben keine Zeit mehr, nachmittags ins Café International zu kommen. „Damit haben wir unser Ziel erreicht, stellt Monika Grosse-Vollmer fest. "Unsere Gäste sind in Brilon heimisch geworden“.

Monika Grosse-Vollmer beendet am 6. Dezember diesen Jahres ihre Mitarbeit im Café International. Als Anerkennung ihrer diakonischen Arbeit wird Peter Sinn, Diakoniepfarrer im Kirchenkreis Arnsberg, ihr das Kronenkreuz der Diakonie verleihen. Pfarrerin Kathrin Koppe-Bäumer gestaltet liturgisch den Abschied vom Café International an diesem Donnerstag.

Inge und Otto Reupke und Birgit Wülbeck wollen ab Januar 2019 –zunächst im Probelauf drei Monate lang – das Café International einmal im Monat am Sonntagnachmittag öffnen. Briloner und Brilonerinnen, die sich an internationalen Kontakten in ihrer Stadt freuen, sind dazu herzlich eingeladen.

 

Öffnungszeiten im Cafe International

jeweils Sonntag, von 14.30 - 16.00 Uhr 
im Evangelischen Gemeindezentrum

 
 
 14. April 2019  
 12. Mai 2019

 

 

Öffnungszeiten im Nähcafe Kunterbunt

jeweils Montag, 14.30 - 16.30 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum 

 11. März 2019  25. März 2019 
 08. April 2019  29. April 2019 
 13. Mai 2019  27. Mai 2019