In die Tiefe und die Weite schauen - Abendgottesdienst über Reiselektüre aus NRW

Erstellt am 11.08.2018

Buchtitel

Brilon. Am Sonntag, 19. August veranstaltet die Ev. Kirchengemeinde Brilon einen Besonderen Gottesdienst um 18.00 Uhr in der Ev. Stadtkirche. Das Thema lautet: Reiselektüre. Zugrunde liegt dem Gottesdienst das NRW-Lesebuch stadt.land.text. Im Sommer 2017 haben Autoren und Autorinnen für drei Monate die 10 Kulturregionen Nordrhein-Westfalens besucht und als Regionenschreiber Texte, Gedichte und Berichte verfasst. Beiträge aus den Region Aachen, Hellweg, Südwestfalen und Sauerland werden im Gottesdienst vorgetragen. Sie fordern auf zu einem neuen Blick auf das Bundesland, in dem wir leben. Sie regen an, in die Tiefe und in die Weite zu schauen und Neues zu entdecken. Menschen, die gerne in Gedanken reisen, finden in diesem Gottesdienst Anregungen.

Mehr Infos zu den Stadtschreibern in den Regionen hier