Jahresversammlung mit Rückblick und Ausblick - Gemeinsam mit cantamus den Frühling herbeisingen

Erstellt am 05.03.2019

Offenes Singen mit cantamus im Mai 2018

Am 15.Januar fand die diesjährige Hauptversammlung des Chores, dessen bewährte musikalische Leitung Herr Gerhard Eberbach innehat, statt. Pfarrer Müller dankte dem Chor herzlich für die geleisteten Einsätze im vergangenen Jahr.

Nach vierjähriger Vorstandschaft hat die bisherige Vorstandsvorsitzende Christel Katryniok leider ihr Amt abgegeben. Der Chor dankte ihr ganz herzlich für die langjährige sehr gute Arbeit. Neue Vorstandsvorsitzende ist ein recht neues Mitglied des Chores, Susanne Hillebrand aus Hoppecke. Den Vorstand komplettieren neben Chorleiter Gerhard Eberbach weiterhin Schriftführerin Ingrid  Kürmann, Kassenwartin Helga Sassmannshausen und Notenwartin Ute Hillebrand.

Nach den Wahlen wurde auf die verschiedenen Aktivitäten des Chores im Jahr 2018 zurückgeblickt.  Es wurden einige Gottesdienste gesanglich begleitet, was von der Gemeinde sehr gut angenommen wurde: z.B. Ostern, Konfirmation, Reformationstag, Christvesper. Besonderen Anklag fanden wieder das „Singen für Jung und Alt“, das sowohl den Chormitgliedern, als auch allen anwesenden Sangesfreudigen viel Freude gemacht hat, und das schon traditionelle Adventskonzert, das mit  Gastsänger*innen und dem Briloner Saxophonsextett klangvoll auf das Weihnachtsfest einstimmte.

Für 2019 plant der Chor ebenfalls einiges. Neben der musikalischen Gestaltung besonderer Gottesdienste ist am 24. März wieder ein „Offenes Singen“ geplant. Am 30. Juni soll das 40-jähige Chorjubiläum in einem Konzert mit geistlichen und weltlichen Liedern gefeiert werden, zu dem, wie auch zum traditionellen Adventskonzert am 01. Dezember Gastsänger/*innen herzlich eingeladen sind.

Bereits zum fünften Mal lädt cantamus am Sonntag, 24. März um 17.00 Uhr Jung und Alt zum gemeinsamen Singen in das Ev. Gemeindezentrum ein. Bekannte Lieder, querbeet durch alle Genres, werden wieder gut lesbar für alle an die Leinwand projiziert, so dass man ohne Schwierigkeiten

in die Melodien mit einstimmen kann. Am Akkordeon begleitet schwungvoll Christiane Preckel und durch den Nachmittag führt in bewährter Weise Chorleiter Gerhard Eberbach. Leckereien und Getränke werden ebenfalls angeboten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Der Chor freut sich nicht nur über Mitsänger*innen an diesem Nachmittag, sondern sehr über jedes neue Mitglied, egal, welche Stimmlage. Geprobt werden geistliche und weltliche Lieder jeden Dienstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche, Kreuziger Mauer 2 in Brilon.