Kirchenmusik

 

Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja!
(Psalm 150)

Musik bereichert unser Leben in allen Lebenslagen, spricht Körper und Geist gleichermaßen an. Sie kann Ausdruck großer Freude sein, aber auch Trost spenden, Aggression abbauen oder Mut machen. Herz und Sinn werden erreicht. Das gilt nicht nur im individuellen Bereich, sondern gleichermaßen im kirchlichen Leben.

Musik als zentraler Bestandteil in den Gottesdiensten und im gemeindlichen Leben trägt wesentlich zur Verkündigung des Evangeliums bei und wird in seiner Vielfalt auch von einer breiten Öffentlichkeit über die Gemeinde hinaus wahrgenommen.

Musik ist unverzichtbar bei der Gestaltung unserer Gottesdienste. Ob der Gemeindegesang alter bzw. neuer Lieder nur mit Orgelbegleitung, manchmal sogar mit Hilfe des Bläserkreises oder die musikalische Unterstützung des Gottesdienstes durch den Ev. Gemeindechor cantamus, alles soll die verbale Verkündigung unterstützen.

Darüber hinaus bereichern schon immer auch Konzerte unser Gemeindeleben. Neben den in der Wahrnehmung eher klassischen Kirchenmusikkonzerten, wie z.B. das cantamus-, Orgel- oder Posaunenchorkonzert,  sind wir im letzten Jahr musikalisch ganz bewusst mit der Zusammenarbeit mit Brilon Wirtschaft u. Tourismus BWT auch neue Wege gegangen.

Ungewöhnliche Klänge mit mitreißenden Rhythmen oder berührenden Melodien ermöglichen ein ganz neues Klangerlebnis in unserer Stadtkirche und der in warmes Licht getauchte Altarraum verbreitet eine ungewohnte Spiritualität.  

 

 

 

Orgelemppore in der Stadtkirche