Begegnung mit traumatisierten Menschen - Seminar für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Erstellt am 31.08.2017

Dieser Workshop für Integrationspaten und -patinnen findet statt am Samstag, 14. Oktober von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr im Franz Stock-Raum des katholischen Pfarrzentrums St. Petrus und Andreas in Brilon. Anhand von Texten aus dem Buch des Propheten Hesekiel wird die Veranstaltung der Spur nachgehen, wie sich Glaube und Gott wiederfinden lassen. Die erarbeiteten Ergebnisse werden hilfreich sein im Gespräch mit Menschen, die als Geflüchtete zu uns kommen. Auch wenn sie eventuell anderen Religionen angehören. 
Als Referentin ist eingeladen ist: Dagmar Krok, Diakonin / Dipl.-Soz.Päd., Frauenwerk der Nordkirche Kiel.

Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt!
Die Teilnahme ist entgeltfrei (inkl. Imbiss).
Anmeldung bis 07.Oktober bei Pfarrer Peter Sinn unter 017574349353.

Veranstalter sind das Diakoniepfarramt Arnsberg, die Synodalbeauftragten für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises Arnsberg und der Koordinator für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit Brilon der Diakonie Ruhr Hellweg.