Nikolaus besucht Café International

Erstellt am 12.12.2017

Brilon. Ungefähr  40 Flüchtlinge, darunter 15 Kinder,  besuchten am 7.Dezember das Café International im Evangelischen Gemeindezentrum. Hoher Besuch wurde einen Tag nachdem traditionellen Nikolaustag erwartet. Der Nikolaus höchstpersönlich, alias Integrationspate und evangelisches Gemeindeglied Otto Reupke, reiste aus dem hohen Norden an und besuchte im roten Kostüm die Kinder. Sie hießen ihn mit einem Nikolauslied willkommen. Er brachte für alle kleine Geschenke mit:  Malbücher und Buntstifte für jedes Kind hatte er dabei und natürlich auch Süßigkeiten.

Die Freude bei den kleinen Gästen, die aus Syrien, Afghanistan, Afrika und China stammen , war groß und mit einem Dankeschön-Lied verabschiedeten sie den Nikolaus, der noch andere Kinder besuchen musste. Anschließend verbrachten die Flüchtlinge zusammen mit einigen Integrationspaten gemütliche Stunden bei Kaffee, Tee und Weihnachtsplätzchen im Café International, welches im kommenden Jahr sein vierjähriges Bestehen feiern kann.

Bilder: Café International